Die Knödel (i canederli)

Knödel

Wenn zu Hause hat der Korb für übrig gebliebene Brot geworden zu voll, von Triest nach Prag (und sehr gut auch jetzt) ​​die erste Lösung, die nach der Semmelbrösel, genannt "Canederli" in den Sinn kommt: die Knödel.
Sie kommen in allen Arten, Größe und Geschmack; viel hängt auch davon ab, was sonst noch im Haus neben dem trockenen Brot ist!

Was hier beschrieben wird, ist eine Grundvorbereitung, mit minimalen oder fast der möglichen Inhaltsstoffe. Zu jedem, nach dem Geschmack und den Bestimmungsort der Knödel, die Zugabe oder Abwesenheit von anderen Komponenten.

Zutaten:

altbackenes Brot

g.

200

Milch (v. Notiz)

ml.

100

Eier

Stck.

2

Salz und Pfeffer

QB

Muskatnuss

QB

Zwiebel

Stck.

1

Butter (die Zwiebel bräunen)

QB

Mehl

EL

2

Petersilie

EL

2

Fleck (optional)

g.

100

Brühe zu kochen

ml.

200

ZUBEREITUNG:

Google-Anzeigen

<

Schneiden Sie das Brot in kleine Würfel, bestreuen Sie es mit der Milch, ohne es einzuweichen (ich persönlich beginne, indem Sie eine kleine Menge Milch hinzufügen und dann mit den Händen mischen - je nach Bedarf, fügen Sie dann die restliche Milch oder weniger hinzu). Halten Sie es eine halbe Stunde zur Erholung, vorzugsweise an einem kühlen Ort.

Drücken Sie das Brot überschüssige Feuchtigkeit zu entfernen und nach und nach die Eier, Salz und Pfeffer, Muskatnuss, Zwiebel, gehackt fein und zuvor in Butter, Petersilie und Mehl gebräunt; wie für Milch oben beschrieben: es ist alles das Mehl nicht dienen können, nach Bedarf anpassen.

Zu wollen, um den Geschmack zu bereichern, fügen Sie den Speck, geschnitten in sehr feine kleine Würfel schneiden.

Mischen Sie alles mit Ihren Händen, und wenn der Teig wirklich zu feucht ist, stellen Sie das Mehl oder sogar das Brotkrumen ein.
Zu einer Kugel formen und ruhen lassen in einem kühlen weitere dreißig Minuten.

Formular, mit angefeuchteten Händen zu Kugeln die Größe einer großen Pflaume (v. Notiz).
Ob sie sehr klebrig waren, trocknen sie in der neu komponierten Mehl.

An dieser Stelle tauchen ein zu einer Zeit, mit Hilfe eines Skimmer, alle Knödel in Brühe brachte zum Kochen bringen und hielt genug am Leben zu kurz köcheln weiter.

Wenn die Knödel aufgehen, lassen Sie sie mit einem Schaumlöffel abtropfen und legen Sie sie auf einen Teller oder direkt in die einzelnen Gerichte.

Diese grundlegenden Knödel sind eine ausgezeichnete Beilage zu Fleisch oder Gemüse mit viel Sauce.
Im Allgemeinen können sie eine hervorragende Alternative zu vielen Gerichten, in dem es geplant, die Polenta zu begleiten.

RATSCHLÄGE UND HINWEISE:

Google-Anzeigen

<

  • print pdf Rezept, nur Text: zu drucken oder herunterladen.
  • Die Schnittlauch Es kann als Ersatz für die gebräunten Zwiebeln in der Butter verwendet werden, wenn jemand nicht zu viel Zwiebel mag.
  • Brühe: Normalerweise werden die Knödel in Brühe gekocht, aber es gibt keine Hindernisse für die Verwendung eines guten Gemüsebrühe, wenn sie als Begleitung zu einer Reihe von Gemüse oder Suppe ohne Fleisch zur Verfügung gestellt werden.
  • Milch: Die angegebene Menge ist sehr theoretisch: auf die Qualität von Brot und durch seine Feuchtigkeitsgrad variieren können.
    Besser in kleinen Mengen zu addieren und testen daher konsequent (nach einer kurzen Zeit der Ruhe und Bettwäsche).
  • diese KnödelWenn vorbereitet, nicht größer als ein Tischtennisball, und mit dem Zusatz von Speck, kann in der Brühe als Suppe serviert werden, wie sie in Trentino tun.
  • Eine gute Alternative sind die Leberknödel, so groß wie Kirschen, durch Bräunung vorbereitet, die Zwiebel auch die Kalbsleber. Es handelt sich um ein in einer guten Fleischbrühe, mit einer weiteren Zugabe von gehackten Schnittlauch spät in der Brühe servieren müssen.
  • Die Knödel können auch auf die Größe von Tennisbällen hergestellt werden oder sogar größer ist, dient sie dann in Scheiben schneiden; schließlich auch auf das Netz geleitet, nachdem sie mit einer dünnen Schicht Butter gesalbt werden.
  • Die vorgerückten Knödel (oder im speziellen Fall vorbereitet) können in einem Behälter eingefroren werden und dann im Gefrierschrank für zukünftigen Gebrauch gespeichert werden: tauchen Sie sie, noch eingefroren, in kochende Suppe für ungefähr zehn Minuten ein.
    Ich persönlich, ich habe immer ein paar Taschen meine Magie Gefrierschrank für den Notfall!
  • Ein Tipp: das erste Mal, als sie die Knödel vorbereiten, kann es passieren, dass es neben ein bisschen "zu fallen neigen.
    Machen Sie den Test, indem Sie nur einen bilden und dann in die Brühe tauchen und, wenn notwendig, den Teig auf Mehl einstellen.
  • Auf diesem Teller, die ich von meiner Großmutter gelernt, vor fünfzig Jahren, wirklich mag ich die Kommentare und Varianten:
    Registrieren Sie sich, falls Sie dies noch nicht getan haben, und schreiben Sie!
  • verwandte Rezepte: Knedlik - Böhmischen Knödeln, Traditionelle Küche: Knödel, Die Knödel in Böhmen, Dampfnudel mit Vanillesoße süßen Knödel mit Vanillesauce.