Drucken Freundlich, PDF & Email

Das Moussaka - Μουσακάς
auf meine Art

Moussaka

Von Griechenland und seiner Küche zu sprechen, ohne sein Moussaka zu erwähnen, wäre fast unmöglich;
und dieses Gericht einfach als bloßen Gemüsekuchen zu definieren, der mit einer Fleischsauce gewürzt ist, ist definitiv inakzeptabel:
denn das Moussaka ist und kann nichts anderes sein, das Moussaka!

Jede Taverne hat ihr eigenes Rezept; und so jede Familie; hier habe ich versucht eine zusammenfassung zu machen (mein weg ...)

Im Allgemeinen wechseln Sie auf einer dünnen Schicht Kartoffeln, die die Grundlage für den Rest bilden, in der bekanntesten Version Schichten von Auberginen ab, die in Olivenöl gebraten und mit Löffeln Käse und Gewürzen durchsetzt sind.
Zum Schluss eine große Schicht Bechamel und Käse.

Es gibt diejenigen, die stattdessen Zucchini verwenden, und diejenigen, die sie mit Auberginen abwechseln.
(Mir wurde gesagt, dass es diejenigen gibt, die es nur mit Kartoffeln zubereiten, da ich manchmal Chania Boureki probiert habe; aber ich habe es noch nie gesehen oder probiert: es ist sicherlich genauso gut!)

Und dann gibt es natürlich auch meine Version ...
Jetzt, wie immer mit den Zutaten, fangen wir an zu kochen!

Zutaten für eine Pfanne cm. 20x30:

Für die Sauce

EVO Öl

Q.s.

mittlere Zwiebel

Stck.

1

Knoblauch

Gewürznelke

1

Hackfleisch

g.

500

abgeschält

g.

400

Rotwein

Tasse

½

Gewürznelke

Stck.

1

Zimt

EL

1

Oregano

EL

2

Für die Pfanne

TL

1

Aubergine

Stck.

1

Zucchini

Stck.

1

Kartoffeln

Stck.

2

Salz und Pfeffer

Q.s.

graveera kritis (v. Notiz)

g.

200

Für die Bechamelsauce

Butter

g.

40

Mehl

g.

40

Milch

ml.

500

Salz, Pfeffer und Muskatnuss

Q.s.

Eier

Stck.

1


Warnung: 2 CT beiseite legen. des angegebenen Käses.
Wird gehen, um das Béchamel zu vervollständigen.

Zubereitung:

Google-Anzeigen

<

Dies ist keine sehr schnelle Zubereitung, und Sie können sicherlich schon am Vortag mit der Zubereitung der Fleischsauce beginnen.
Zwiebel und Knoblauch hacken und in mittlerer Hitze in Olivenöl in einem ausreichend großen Topf anbraten.
Nur ein Anfang golden fügen Sie das Hackfleisch und braun es für ein paar Minuten einzuschalten.

Gießen Sie den Rotwein und lassen Sie ihn verdunsten.
Mit Gewürzen würzen (und am Ende des Kochens die Gewürznelke entfernen).

Gut umrühren und die geschälten Tomaten hinzufügen.
Zum Kochen bringen und etwa 20 Minuten köcheln lassen.

Bereiten Sie eine Bechamel nicht zu konsistent, um bei Hitze mit einem ganzen Ei und zwei CTs fertig zu werden. geriebener Käse und gewürzt mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss.

Jetzt können Sie Gemüse zubereiten; Bei dieser Zubereitung muss das in knappe Zentimeter geschnittene Gemüse unbedingt in Olivenöl gebraten werden!
Ich dagegen, nachdem ich sie in das Öl gegeben habe, grille sie, vergib mir.

Und die in ziemlich dünne Scheiben geschnittenen Kartoffeln wurden etwa drei Minuten lang in kochendem Salzwasser gekocht.

Sobald Sie alle erforderlichen Zutaten vorbereitet und den Ofen (statisch) auf 200 ° C vorgeheizt haben, können Sie mit dem Zusammenstellen der Pfanne beginnen.

Ordnen Sie die Kartoffelscheiben, die leicht über dem Boden der mit Öl gefetteten Pfanne liegen, mit etwas geriebenem Käse und etwas Sauce an.

Dann die erste Schicht Gemüse anrichten, in diesem Fall die Zucchini mit etwas geriebenem Käse und, falls gewünscht, auch mit etwas zerbröckeltem Feta-Käse in den Händen bedecken.

Alles ist großzügig mit der Hälfte der restlichen Sauce bedeckt ...

... und eine neue Gemüseschicht wird gebildet; hier habe ich endlich die auberginen benutzt!

Auch diese Schicht wird mit Käse und dann mit dem Rest der Sauce bedeckt.

Vor dem Backen muss die letzte Schicht durch das mit Ei und Käse angereicherte Bechamel vervollständigt werden. Es sollte sehr gut verteilt werden, möglicherweise mit Hilfe eines Spatels oder Löffels.

Im vorgeheizten statischen Ofen bei 200 ° C (nach fünf Minuten auf 180 ° C absenken) eine Stunde backen, zunächst mit einer Aluminiumfolie bedeckt, um das Bechamel nicht zu verbrennen, und dann weitergaren, nachdem die Aluminiumfolie entfernt wurde, a eine weitere halbe Stunde, bis das Bechamel eine schöne goldene Kruste gebildet hat.

Vor dem Servieren abgedeckt etwa XNUMX Minuten aus dem Ofen stehen lassen, damit alles fest wird (und um unangenehme Verbrennungen an Zunge und Gaumen zu vermeiden!)

Das Moussaka ist bereit, an den Tisch zu gehen und serviert zu werden.

Guten Appetit! Καλή όρεξη!

RATSCHLÄGE UND HINWEISE:

Google-Anzeigen

<

  • print pdf Rezept, nur Text: zu drucken oder herunterladen.
  • Graviera kritis: Käse sollte als Käse verwendet werden graveera kritis (Γραβιέρα Κρήτης) oder möglicherweise Kefalotiro ... Ohne all dies oder Pecorino können Sie als letzte Lebensader sicher auf einen Grana-Käse zurückgreifen. Es wird nicht wie im Originalgericht sein, aber Sie werden nicht schlecht aussehen!
  • Wenn Sie das Moussaka am Vortag zubereiten, können Sie es im Ofen mit heißer Luft etwa fünfzehn Minuten lang auf 150 ° C erhitzen. möglicherweise schon portioniert.
  • Ein Vorschlag für eine gute Möglichkeit, dieses Gericht den Gästen anzubieten: Erhitzen Sie das fertige Moussaka in einteiligen Terrakottatabletts und servieren Sie es direkt auf dem Tisch.
  • Vergessen Sie nicht, die Fleischsauce flüssig zu halten!
  • Siehe auch: Die Moussaka in Griechenland

Ihre Kommentare sind willkommen!
Lassen Sie sie in Form am Ende der Seite: