Verstärkung Salat, in meinen eigenen Weg ...

Verstärkung Salat, in meinen eigenen Weg ...

Ein Salat so berühmt wie eine Vielzahl von Modellen wie diesem, ist die eine Sache können wir sicher sein:
Blumenkohl geht!
Und den Essig darf er auf keinen Fall vermissen.

Von allen möglichen Kombinationen habe ich versucht, in meiner kleinen und für die wenigen Male, wenn ich sie an den Tisch bringe, eine Version zu präsentieren, die den traditionelleren sehr respektvoll gegenübersteht.

Um es zu kommentieren oder, besser, versuchen Sie es!

Jedes Mal, wenn ich es zu bereiten werde, die Zutaten in das Sammeln, finde ich mich vor der schwierigen Aufgabe jener kleinen, runden Paprika erhalten Gurke zu finden, die so typisch und so hart hier im Norden der Alpen zu finden.

Ich entschied mich daher für eine spanische Variante, die im Geschmack sehr ähnlich ist, auch wenn sie oft in Öl konserviert wird. vergib mir die Lizenz.

Und ich gebe mich auch nicht die Blumenkohlröschen kochen in kochendem Wasser, aber gedämpft; um den Geschmack und die Textur so intakt wie möglich zu halten.

Für den Rest, alles, was ist, um zu überprüfen bleibt, dass Sie alle Zutaten und an die Arbeit!

Zutaten:

Blumenkohl (ca. g 800 / 900) Stck. 1
konservierte rote Paprika g 100
schwarz und grün gemischten Oliven g 200
Kapern EL 2
Cornichons EL 2
Sardellen in Öl g 50
EVO Öl Q.s.
Weinessig (rot) Ad Lib
Salz Q.s.
in Scheiben geschnitten gekochte Eier (optional) Ad Lib

Zubereitung:

Google-Anzeigen

<

Beginnen Sie mit dem Trennen und Waschen der Blumenkohlröschen. Mit Salz bestreuen und Dampf; nur zehn Minuten knapp - und nicht nach - sie gekocht haben, aber auf den Geschmack noch knackig.

Setzen Sie die Röschen in eine Schüssel geben, die Paprika und Gurken in Scheiben geschnitten und in Essig eingelegte Kapern.

Break up mit den Händen gut durchlässigen Sardellenöl, Stein die Oliven und schneiden Sie sie in Hälfte und fügen Sie sie in die Schüssel geben.

Saison mit Diskretion und komplett mit etwas Olivenöl bestreichen und reichlich Rotweinessig; dann lassen Sie eine halbe Stunde stehen vor dem Servieren abkühlen lassen.

In einzelnen Schüsseln verteilen und mit in Scheiben geschnittenen hartgekochten Eiern und Olivenöl garnieren.

Genießen Sie Ihre Mahlzeit!

RATSCHLÄGE UND HINWEISE:

Google-Anzeigen

<

  • print pdf Rezept, nur Text: zu drucken oder herunterladen.
  • Dies ist meine freie Interpretation eines Klassikers der neapolitanischen Küche: Ratschläge und Vorschläge sind willkommen und werden veröffentlicht.
  • Setzen Sie auf die Tabelle der Schalen mit Scheiben von gekochten Eiern, Oliven, Sardellen, Kapern, Gurken und Paprika sowie Essig und Öl crucis, damit jeder zum Garnieren und weiter ihre Schale zu bereichern.
  • Dieser Salat ist sehr gut, obwohl am nächsten Tag, natürlich, die verschiedenen Bestandteile mehr absorbiert werden auch den Essig Geschmack: diejenigen, die wollen (aber es gilt nur für den nächsten Tag ...) kann Scheiben von gekochten Kartoffeln und Tomaten hinzufügen, um die sauren zu erweichen.

Kommentar hinzufügen


Sicherheitscode
Auffrischen