Schweinekoteletts mit Oliven

Schweinekoteletts mit Oliven

Müde von den üblichen Schweinerippen gebraten oder auf dem Teller?
Wir haben nur mit einem ganz anderen Geschmack als sonst einer der Schweinekoteletts Version zu versuchen.

Wenige Zutaten mit einem intensiven Geschmack zu schaffen, ohne es zu bedecken, aber sein Aroma, das Aroma des Schweins zu verstärken.

Es mag seltsam erscheinen, dass so viele der Zutaten so gut mit dem dominanten Geschmack des Schweins heiraten kann, aber das Ergebnis ist überraschend:
ein Gericht, das schnell und wie immer vorbereitet.

Hier präsentierte ich es mit einigen Bratkartoffeln Aber es passt auch zu einfachen Salaten oder grünen Bohnen in Öl.
Es gibt nichts anderes zu sagen, der Rest kann Ihnen hinzugefügt werden, nachdem ich es so vorbereitet habe wie ich!

Zutaten pro Person:

Schweinekotelett

g

200

Sardelle (Filet, entsalzt)

pz

1

Knoblauch

Gewürznelke

1

EVO Öl

ct

1

schwarzen Oliven

pz

5

Kapern

ct

1

Oregano

Weißwein

CT

1

Kirschtomaten

pz

5

Salz und Pfeffer

QB

Zubereitung:

Google-Anzeigen

<

Erhitzen Sie das Öl in einer Pfanne und würzen mit einer Knoblauchzehe geschält und frisch mit der Rückseite einer Messerklinge zerkleinert.
Fügen Sie auch die Sardellenfilet in kleine Stücke, und während noch schmilzt, bis braun die Schweinekotelett beginnen.

Fügen Sie es zu den restlichen Zutaten hinzu (Sie möchten - wie in den Bildern - die Tomaten mit einigen Tomatenscheiben ersetzen) und bei mittlerer Hitze ein paar Minuten kochen.

Salz und Pfeffer, würzen mit Oregano bestreuen und mit Weißwein.
Drehen und die Pfanne abdecken.
Fahren Sie für weitere fünf Minuten mindestens Kochen.
Vom Herd nehmen und lassen Sie sich ein paar Minuten in der Pfanne entdeckt ruhen.

Bringen Sie an den Tisch und ...

... Durch eine Beilage Ihrer Geschmack begleitet.

Genießen Sie Ihre Mahlzeit!

RATSCHLÄGE UND HINWEISE:

Google-Anzeigen

<
  • Wenn der Cotoletta sehr dick ist, gravieren Sie ihn an drei oder vier Stellen in die Ränder und drücken Sie ihn mit der Handfläche flach, um das Kochen zu erleichtern.