Drucken Freundlich, PDF & Email

Ich gołąbki von Aneta

Frau Aneta

Die nette Dame Aneta, ausgezeichnete Köchin dela Schlesien hat mir hingewiesen worden, die Fotos von meiner Vorbereitung gesehen sarmale dass ein, mit dem Namen golabki, Es ist auch eines der nationalen Gerichte seiner Heimat, Polen! Und ich wurde sofort seine Version gegeben, die eine, die ich hier berichten, wie ich es sende.

> *> *> *> *> *> *> *> *> *> *> *> *> *> *

Die Version des Gołąbki ist ziemlich einfach für diejenigen, die bereits wissen, was mit den Kohlblättern zu tun ist. Also, jede Region hat ihr eigenes Rezept;
 Mine ist mit Reis und Hackfleisch.

Zutaten:

 

 

die verbrannten Kohlblätter
gekochtem Reis al dente

Hackfleisch (im Verhältnis: ¾ Fleisch und ¼ Reis)

eine gebratene Zwiebel
Salz und Pfeffer Handvoll schön

 


<

Zubereitung:

Bereiten Sie die Brötchen jedoch vor, bevor Sie sie zum Kochen in die Pfanne geben, und legen Sie ein paar Kohlrippen auf den Boden des Auflaufs, ein paar Löffel gefrorenes Braten, die Tomatenmark, zwei Löffel Maggi und einen Teelöffel Majoran ... die Brötchen. Und alles im Ofen bei 200 °, nach dem Kochen in der Sauce ein paar Löffel Sahne und eine Handvoll Dill hinzufügen.
Das ist es!

HINWEIS:

  • Einige machen sie mit Pilzen und es gibt diejenigen, die, anstelle von Reis, die gehackten rohen Kartoffeln oder Gerste setzen.
  • Ich bereitete auch die vegetarische Version mit dem Kohl und Zwiebel + gebratener Reis und ich muss sagen, es war sehr lecker.