Rumänisch sarmale

sarmale

Ich esse oft Sarmale für Mittagessen oder von rumänischen Freunden organisierte Feste: immer ausgezeichnet.
jedes Mal etwas anders im Geschmack und Füllung Natürlich.

Und immer, wenn ich nach dem Rezept gefragt, erhielt ich eine neue Version.
Natürlich konnte ich nicht gemobbt werden, was sie zu vermeiden vorzubereiten, weil ich ziemlich gut bin und, im Grunde erinnern ähnliche Zubereitungen der Mitteleuropa, dem Balkan und im Nahen Osten!

Um sie vorzubereiten, beschloss ich, mich mit gutem Willen zu versorgen, alle Versionen, die ich hatte, zu überprüfen und zu vergleichen und nach Gemeinsamkeiten zu suchen. dann zu sehen, welche Zutaten unter allen angegebenen die geeignetsten für eine nicht allzu komplizierte Version sein könnten.
Das Ergebnis ist, was ich hier beschreibe. Die Meinung der Gäste war äußerst positiv; jedes Mal, wenn ich sie vorbereitet habe; obwohl ich Polenta nicht immer auf den Tisch gelegt habe!

Die Bestandteile und ihre Anteile können sehr variabel, insbesondere das Verhältnis zwischen Fleisch und Reis sein; und auch wird es den Kohl in Bezug auf häufig auch andere Präparate erhalten planen, die sie benötigen: so halte ich beiseite ein paar Kohl, die schönsten Blätter zu den Rollen und den Rest verwenden es für Suppen, Pizzoccheri und vieles mehr.

Zutaten:

Kohl, über

gr

1'000

gemischte Hackfleisch (Schwein + Rind)

gr

200

Zwiebel

gr

100

Reis

gr

100

Gewürze, nach dem Geschmack:

Dill

Oregano

Salz und Pfeffer

Paprika

Chili

QB

Speck

gr

50

Tomatenkonzentrat

CT

1

Fleischbrühe

cc

1'000

Butter

gr

50

EVO-Öl (optional)

QB

<

Zubereitung:

Entfernen Sie den Kern mit einem starken und scharfen Messer aus dem Kohlkopf. Entferne vorsichtig alle Blätter, um sie ganz zu lassen und dann gut zu waschen, um alle Spuren von Schmutz zu entfernen. Dann verbrenne sie in kochendem Salzwasser gerade genug, um sie zu erweichen. Abtropfen lassen und abkühlen lassen.

In einer Pfanne braten Sie die Zwiebel mit der Butter und den gehackten Speck Zwecke. Sobald die Zwiebel golden und der Speck zu drehen beginnt das Fett zu gießen, die Hackfleisch hinzufügen.

Fügen Sie die Lieblingsgewürze hinzu und vergessen Sie nicht den Pfeffer. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Alle Zutaten einige Minuten mischen. Vom Herd nehmen und den ungekochten Reis gut mischen. Lassen Sie es ausreichend abkühlen, um damit umgehen zu können.

Bereiten Sie die Blätter des Kohls vor, indem Sie den mittleren harten Stamm entfernen, ihn beiseite stellen und die größeren Blätter in zwei Hälften teilen.

Legen Sie eine kleine Menge Füllung nahe dem weichen Ende des Blattes, das dann darüber gefaltet wird. Dann falten Sie die ganzen Seitenränder über das Ganze und dann fertig zum Aufrollen, um eine gut geschlossene Rolle zu bilden.

Anschwitzen kurz in einer großen Pfanne mit ein wenig Öl (oder Butter) hart Küsten beiseite stellen und später vor allem die Rollen vergeben, die Pfanne gut zu füllen (in diesem Bild sieht nicht gut aus: ich vorbereitet hatte, ein paar rollt ...).

Mit heißer Brühe abdecken und mit Tomatenmark zum Kochen bringen.

Decke und kocht über mittlerer Hitze für ein paar Stunden (die Flüssigkeit sollte wirklich nur knapp Simmering).

Mit Polenta und Sauerrahm servieren, evtl. mit etwas Kochsauce verdünnt. Auch von der verspannten Joghurt Sie verleiht Zweck.

Sie können nach Belieben auch andere Gerichte begleiten.

RATSCHLÄGE UND HINWEISE:

  • Die Füllung sollte nicht unbedingt für eine lange Zeit in der Pfanne gekocht werden: nur genug, um die Aromen zu mischen.
    dann wird in den zwei Stunden backen Brötchen genug kochen.
  • Bei dieser Vorbereitung für die Fotos fügte ich der gekühlten Füllung des zerfallenen Fetakäses hinzu: und es war sehr gut.
  • Neben der verspannten Joghurt Ich habe auch versucht, sie damit zu begleiten TzatzikiEs wird nicht auf ihre eigene Tradition haften, aber es war einfach gut.
  • Auf die sehr freundliche Dame Aneta, Superfeinköchin Dela Silesia, wurde ich sofort aufmerksam, angesichts der Fotos meiner Zubereitung sarmale dass das mit dem Namen Golabki auch eines der Nationalgerichte seiner Heimat Polen ist! Und er hat mir sofort seine Version gegeben, die Sie hier finden: Ich gołąbki von Aneta.