Drucken Freundlich, PDF & Email

Der wütende Vegetarier, einfach und wichtig

Der wütende Vegetarier, einfach und wichtig

Meine übliche Stifte (Hier ist das Rezept) sind ein Gericht, das reich an Geschmack und Zutaten ist. sehr lecker, aber nicht angezeigt für diejenigen, die zusätzlich zu den tierischen Fetten generell eine vegetarische Diät bevorzugen!

Und so, schon ein paar Bekannten haben mich gebeten, zu sagen, nachdem es von mir versucht, diese meine abgespeckte Version für das Wesentliche ... In der Praxis würde ich es wagen zu sagen: ein Knoblauch, Öl und Paprika angereichert mit viel tomate!

Aber ohne etwas von Geschmack und Geschmack zu entfernen (und auch die Kalorien, weil hier, werde ich ein bisschen "mit einem schweren Hand mit der extra natives Olivenöl gehen!).

Schritte zur Vorbereitung der es nur sehr wenige sind, und sehr erschwinglich für alle; sowie Zutaten: hier sind sie!

Offensichtlich jeder das Gewicht der einzelnen Zutaten erhöhen oder verringern können nach Ihrem Geschmack entsprechend, sind die folgenden Dosen diejenigen, die auf meinem Tisch der letzte Schrei sind.

NB für diese Verwendung Stifte Gericht aber hier, in Nichtjude Anfrage, habe ich die Nudeln!

Zutaten pro Person:

Stifte g 80
Chili pz 1
Knoblauch Stck. 1
EVO Öl QB
gehackten Tomaten CT 2
Zucker ct & Frac12;
Salz und Pfeffer QB
gehackte Petersilie (v. Notiz) CT 1
geriebenem Pecorino CT 1

Zubereitung:

Google-Anzeigen

<

Man kocht Wasser für Pasta.

Den Knoblauch hacken und Chili (Bild sieht man zwei: ein großes und lecker - aber süß - und ein ausgesprochen scharf)

Setzen Sie die Mischung in die Pfanne geben, die beide verwendet werden, um die Sauce zum Kochen der Pasta sofort nach dem Entleeren zu sautieren.
Fügen Sie das Öl und bei mittlerer Hitze kochen, bis der Knoblauch und Chili, nur Farbe nehmen, haben sie damit begonnen, ihr Aroma zu verbreiten.
dies ist am Boden des Durchlasses complicato: Wir müssen es die Mischung nicht zulassen, verdunkeln, sondern sofort mit den anderen Zutaten gehen!

Fügen Sie nun das Tomatenmark hinzu, befeuchten Sie die Säure mit etwas Zucker, mischen Sie gut und fügen Sie eine Idee von Salz und Pfeffer hinzu: Sie passen sie an.
Zudecken und leicht köcheln lassen.

Während die Sauce kocht, Salz das kochende Wasser und den Teig zu werfen.
Wenn die Pasta ist fast fertig (eine oder zwei Minuten vor) den Geschmack der Soße und, falls erforderlich, mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Pasta al dente abgießen, in der Pfanne garen, die Flamme unter der Sauce auf das Maximum stellen und die Pasta sofort mit dem Mischen beginnen, ohne den Teig für mindestens eine Minute zu vermischen.

Fügen Sie die Petersilie, drehen Sie die Hitze und rühren Sie wieder ein paar Mal aus.

Vom Herd nehmen und, bevor sie an den Tisch gehen, komplett mit Käse (Für Liebhaber von Käse in Hülle und Fülle stellen Sie eine Schüssel auf den Tisch) Und servieren.

Alles, was übrig bleibt, ist, sich in den Gerichten zu verteilen und uns mit einer Gabel zu geben.

Genießen Sie Ihre Mahlzeit!

RATSCHLÄGE UND HINWEISE:

Google-Anzeigen

<
  • print pdf Rezept, nur Text: zu drucken oder herunterladen.
  • Es begrenzen kann, aber nicht zu bitte, die Verwendung von Öl in der Herstellung und dann an den Tisch mit Paprika gewürzt (Ich habe immer in der Speisekammer, von mir vorbereitet) eine Flasche Olivenöl bringen.
  • Petersilie: Ich ersetze oft die Petersilie durch das Burnet, das in meinem Garten üppiger wird.
  • Wenn Sie eine "vegane" Version vorschlagen möchten, empfehle ich Ihnen, nicht nur den Pecorino-Käse zu entfernen, sondern das Gericht zu vervollständigen, immer in der Pfanne, weg vom Feuer, mit einem halben Löffel Mandelblättchen.
  • Ich weiß, dass Sie bereits wissen, aber ... repetita juvant: Der Handel mit Chili ist abgeschlossen, es ist praktisch, die Hände kräftig zu waschen und zu reiben, vielleicht mit einer Zahnbürste. und gib sie nicht auf Lippen und Augen!