Drucken Freundlich, PDF & Email

Escarole Pizza

Escarole Pizza

Diese Zubereitung wird, wie viele Rezepte dieser Art, Pizza genannt.
Aber es ist nicht die Pizza, an die wir normalerweise gewöhnt sind, sondern eine herzhafte Pastete.

Im Gegensatz zu anderen Kuchen dieses Typs wird dieser traditionell mit einem Teig zubereitet, der nicht mit einem Teig oder einem Briséenteig gegart wird.

Es ist typisch in der neapolitanischen, der Weihnachtszeit; zusammen mit vielen anderen traditionellen Vorbereitungen.

Und wie bei vielen traditionellen Zubereitungen gibt es viele Versionen.

Vom einen mit dem Brotteig bis zum weniger traditionellen mit einem dünnen Pizzateig.

Sogar die Füllung kann auf viele Arten interpretiert werden.

Ich benutze manchmal den einfachen, den ich auch benutze mein Panzerotti mit EndivieAndere sind die reicheren, die ich hier beschreibe.

Also müssen wir, wie immer von den Zutaten ausgehend, anfangen zu kochen!

Zutaten, für einen cm. 23 Ø:

Brotteig (v. Notiz)

g

350

escarole

g

350

schwarzen Oliven

g

75

Kapern

TL

2

Knoblauch

Gewürznelke

1

Pinienkernen

EL

1

Rosine

g

15

Sardelle

Filets

5

Salz

Q.s.

Chili

Q.s.

EVO Öl

EL

1

Zubereitung:

Google-Anzeigen

<

Reinigen und waschen Sie die Eskariole; dann schneide es in Streifen.

In einer Pfanne den Knoblauch mit den Sardellenfilets anbraten und dann mit Rosinen, entkernten Oliven, Kapern und Pinienkernen abschmecken.

Mit Salz würzen und mit Chili würzen (mehr oder weniger, je nach Geschmack) und bei mittlerer Hitze kochen, bis die Feuchtigkeit der Eskariole trocken ist.

Lassen Sie es gut abkühlen, bevor Sie mit der Zubereitung fortfahren.

Sowohl die Füllung als auch der Teig können bereits am Vortag zubereitet werden: Die Füllung wird sicher gekühlt und der Teig (sofern Sie ihn nicht vom Bäcker genommen haben) wird gut durchgebraten und gebrauchsfertig!

Nehmen Sie die Hälfte des Teiges und verteilen Sie ihn auf die Größe der Pfanne.

Legen Sie es in die Pfanne, nur mit Öl eingefettet oder mit Pergamentpapier ausgekleidet, um es an die Kanten anzupassen.

Über die Füllung verteilen und nach dem Aufstreichen mit dem restlichen Teig verschließen.

Eine Stunde gehen lassen und in der Zwischenzeit den Ofen auf 240 ° C vorheizen.

Pinsel mit Öl, mit ein wenig Salz und stechen Sie die Oberfläche, um den Dampf während des Kochens auszulassen.

Im unteren Teil des Ofens backen und kochen, statisch, für ca. 25 '(idealerweise auf einer feuerfesten Ebene).

Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

Am nächsten Tag lauwarm oder sogar kalt servieren

Genießen Sie Ihre Mahlzeit!

RATSCHLÄGE UND HINWEISE:

Google-Anzeigen

<

Ihre Kommentare sind willkommen!
Lassen Sie sie in Form am Ende der Seite: