Drucken Freundlich, PDF & Email

Mittelmeerische "calzoncelli",
Vorspeise oder Hauptgericht?

Mediterrane Calzoncelli

Diese gebackene Teigtaschen (calzoncelli) - oder "Panterotti", wenn Sie es vorziehen - sie sind eine schmackhafte Zubereitung, die als Eintopf dienen kann, in der größeren Version, sowohl als Panzerottini, die als Vorspeise angeboten wird, als auch als schickes Fingerfood.
Es hängt nur von der Größe und Anzahl der Gäste!

Immer noch sie auf den Tisch kommen, keine Sorge, werden sie nicht lange dauern.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Panzerotti erfordern diese eine längere Vorbereitung der Füllung;
Füllen, dass nach dem Kochen sollte auch abkühlen lassen.
Aber Sie können die Zeit nutzen, um sich dem Teig zu widmen.

Für den Rest versichere ich Ihnen, keine Schwierigkeit.
Hier, beginnend mit den Zutaten, wie es weitergeht.

Zutaten:

Pizzateig (v. Notiz) g 500
Zwiebeln Stck. 2
Tomaten ca. g 150
Kapern EL 2
schwarze Oliven, entsteint g 100
gesalzene Sardellen Stck. 2
Oregano Für. Lib.
geriebenem Pecorino g 50
EVO Öl Q.s.
Salz Q.s.

Zubereitung:

Google-Anzeigen

<

Bereiten Sie den Teig für die Pizza vor, die Sie normalerweise verwenden;
oder verwenden Sie eines der beiden in der Notiz aufgeführten Rezepte (Klicken Sie hier).
Für die Faulen gibt es immer die Möglichkeit, eine fertige Teig vom Bäcker oder von einem Supermarkt zu benutzen!

Nach dem ersten Backen, falls zu diesem Zeitpunkt vorbereitet, in acht Teile teilen, kurz bearbeiten, ruhen und eine Stunde lang wachsen lassen.
(Panzerottinis zubereiten, sechzehn stück pasta bekommen!)

Begin, inzwischen, bereiten Sie die Füllung:
Zuerst die Zwiebeln in Scheiben schneiden und in einer Pfanne bei schwacher Hitze bräunen, ohne dabei auf das Öl zu verzichten.
Rollen Sie die Tomaten in Würfel und fügen Sie die schwarzen Oliven in Stücke hinzu, sobald die Zwiebel gebräunt ist.

Simmer bei schwacher Hitze, während Sie vier Fäden aus den beiden Sardellen gereinigt und entsalzt und gespült Kapern ableiten.
Dann sind diese Zutaten zusammen mit Oregano.
Für ein paar Minuten kochen, um die überschüssige Feuchtigkeit auszutrocknen und dann Salz schmecken und anpassen.

Vom Herd nehmen, fügen Sie den Käse, rühren und abkühlen lassen.

Besorgen Sie einige Scheiben aus den acht Portionen Pasta (oder sechzehn im Fall von Panzersudini), entsorgen Sie einen Löffel Füllung und schließen Sie sie.
Sie wollen sie mit den Zinken einer Gabel verschließen (wobei darauf geachtet, nicht Prick, empfehle ich).

Während der Ofen aufheizt, legen Sie sie auf ein Blatt Pergamentpapier (es ist einfacher, sie im Ofen zu übergeben), bedecken Sie sie mit einem Tuch und lassen Sie sie kurz ruhen.
Kurz vor dem Backen, wischt sie mit Olivenöl, gewürzt mit Tomatenmark und Oregano.

Schieben Sie sie auf bei refraktären im vorgeheizten Ofen bei 250 ° und kochen für ca. 8 '.
In Abwesenheit eines feuerfesten Bodens (v. Notiz) Legen Sie sie auf ein mit Pergamentpapier ausgelegtes Backblech und kochen Sie sie im vorgeheizten Ofen bei 200 ° C für etwa 25 '.

Warm servieren schön!

RATSCHLÄGE UND HINWEISE:

Google-Anzeigen

<

  • Etwas Teig für Pizza:
    universal-Teig,
    mein Lieblingsteig.
  • Hitzebeständige Ziegel für Pizza und Brot: Klicken Sie hier
  • Für diejenigen, die scharf würzig mögen: Eine schöne, gehackte Paprika auf Tomaten während des Kochens entstellt nicht absolut.
  • Diese Füllung eignet sich auch hervorragend zum Würzen von Nudeln:
    nur bereit, auch ohne den Käse, die Pasta al dente (für Stifte ideal) ablaufen, gießen Sie es in die Pfanne geben und kochen alles zusammen über die hohe Hitze für ein paar Minuten.
    Außerhalb des Feuers wird es mit Pecorino-Käse vervollständigt.