Drucken Freundlich, PDF & Email

Preußische (Blätterteiggebäck)
(Schweineörchen)

Preußen Blätterteig

Es gibt einige Süßigkeiten wie Baiser und improvisiertes Tiramisu, die ich vorbereite, wenn ich die Überreste einer anderen Zubereitung herausnehmen muss.

Unter diesen sind sicherlich die Preußen!

Vervollständigen Sie einfach die Blätterteigreste mit etwas Butter, Zucker und Kräutern und schon sind sie fertig.

In der Praxis, wenn Sie nach dem Ausschneiden aller benötigten Formen aus dem Blätterteig viele kleine Reste auf dem Tisch verstreut haben, überlappen Sie sie einfach, ziehen Sie sie und drehen Sie sie ein paar Mal, und Sie werden eine kleine finden kühlen, bis der Rest fertig ist.

Und dann ... Es ist mit diesen schießen!

Im Folgenden zeige ich die Dosen, die in meinem Kochhandbuch angegeben sind (Backen macht Freude);
Aber die Fotos und die tatsächlich verwendeten Mengen wurden an das Gebäck angepasst, das dort war!

Zutaten:

 

Blätterteig bereit g.  225
Butter g.  25
Zucker g.  50
Vanille Prise  1
Zimt (optional) Prise  1
Mehl ausrollen Q.s.
Zucker für die Dekoration  Q.s.

 

 

Zubereitung:

Google-Anzeigen

<

 

Den Teig ausrollen (Sie sollten ein Rechteck von ca. 55x22 cm erhalten) oder, wenn Sie ihn speziell für diese Kekse nehmen, einen bereits ausgebreiteten nehmen!

Mischen Sie Zucker mit Vanille (oder ein Päckchen Vanillezucker) und auch mit Zimt zu wollen.

Butter schmelzen und bürsten Sie ihn auf die gesamte Oberfläche des Blattes.

Alles mit der Zuckermischung bestreuen ...

... und fang an, den Teig fest genug zu rollen:

Ausgehend von den beiden äußersten Seiten (kurz) des Rechtecks, rollen sie in Richtung Zentrum, bis Sie zwei Blätterteigrollen, die in der Mitte treffen.

Machen Sie sie gut haften und legen Sie diese zusammen in Cartaforno auf ein Schneidebrett und dann mindestens eine halbe Stunde im Kühlschrank.

Bringen Sie den Ofen (statisch) nach der erforderlichen Zeit auf 200 ° C (180 ° C bei Belüftung).

Eine Kuchenplatte mit Backpapier abdecken.

Legen Sie die Doppelrolle auf einem Schneidebrett mit einem Messer und von dicken Scheiben von etwa einem Zentimeter Extrapolation platziert weit auseinander auf der Platte zu sein.

Auf halber Höhe ca. 15 'daran denken, die Kekse nach den ersten zehn Minuten zu drehen
(persönlich um die Cookies nach einem Dutzend Minuten später und für weitere fünf Minuten dauern, bis Sie ein schönes Gebäck goldbraun bekommen).

Aus dem Ofen nehmen und die Kekse zuerst mit Zucker bestreuen.

Schieben Sie möglicherweise das Wachspapier mit Cookies auf einem Regal, so haben sie auch weiterhin nicht auf der heißen Platte zu kochen.

Warten Sie, bis sie abgekühlt sind. Wenn sie nach dem ersten Geschmack verschwunden sind, legen Sie sie in eine Metallbox: Sie können zwei oder drei Tage gelagert werden.

RATSCHLÄGE UND HINWEISE:

Google-Anzeigen

<

 

  • print pdf Nur-Text-Rezept für den Druck oder Download
  • Unabhängig von der Menge des verfügbaren Gebäcks muss die Breite des Rechtecks ​​(der langen Seite) ca. 55 cm; dies, um eine ausreichende Anzahl von zu gewährleisten helm zu den Keksen.
  • Zu wollen, verschiedene Aromen jedes Mal, bereichern den Zucker mit Kakao Idee oder mit einem Löffel oder zwei von Mandeln oder Kokosmehl.
  • Ich konnte einige Passagen nicht fotografieren: Ich werde es so schnell wie möglich reparieren (das nächste übrig gebliebene Gebäck!)

Ihre Kommentare sind willkommen!
Lassen Sie sie in Form am Ende der Seite: