Gebackenes Omelett von Artischocken, Zucchini und Kartoffeln
(Leichte Küche)

"Leichtes" Omelette aus Artischocken, Zucchini und Ofenkartoffeln

Hier ist ein Omelett, das mit seiner Vielfalt an Gemüse und Aromen an die spanischen Tortillas erinnert, in denen oft Kartoffeln und Zwiebeln zu finden sind.

Hier ist es angereichert mit Zucchini und Artischockenherzen für einen noch reichhaltigeren Geschmack.

Das Backen ermöglicht es dann, die Soße nicht zu übertreiben und sie innerhalb der Grenzen der Küche zu halten !!

Wie immer, wenn Sie ein wenig mehr Zwiebeln, Zucchini oder Artischocken zubereiten, keine Sorge: die Kalorienzahl wird nicht viel ruiniert.

Natürlich ist die Portion schon reichlich vorhanden; Das Problem ist, alles zu essen!

Und jetzt, wie immer aus den Zutaten beginnen, starten Sie kochen!

Zutaten pro Person:

Artischockenherzen (konserviert)

g.

85

Kartoffeln (bereits gekocht)

g.

50

rote Zwiebel, klein

Stck.

1

gemischte Aromen (zB Basilikum, Petersilie, Koriander oder Rucola)

EL

2

mittelgroße Eier

Stck.

2

frischer Ziegenkäse

g.

75

Salz

Q.s.

Zucchini

g.

90

EVO Öl

TL

2

gehackter Chili

Für. Lib.

Backform (ca. cm3 1'000)

Zubereitung:

Google-Anzeigen

<

Den Ofen auf 160 ° C vorheizen. Ein Blatt Pergamentpapier mit Wasser einweichen, zerknittern und in einer Pfanne verteilen.

Die Artischockenherzen aus der Kiste abtropfen lassen, trocknen und in Stücke schneiden. Die Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden (schon gekocht), die Zwiebel in kleine Stücke schneiden.
Spülen Sie die aromatischen Kräuter ab, trocknen Sie sie mit einem Küchentuch oder Küchenpapier und hacken Sie sie grob.

In einer Schüssel mit etwas Schneebesen, Eiern, Ziegenkäse und Salz verquirlen. Fügen Sie das Gemüse und die bereits vorbereiteten Aromen hinzu und mischen Sie.

In das mit Pergamentpapier ausgekleidete Backblech geben, kurz zeichnen und halten.

Schneiden Sie die Zucchini (mit einem Messer oder besser mit einer Mandoline) zu langen dünnen Scheiben oder, wenn Sie es vorziehen, runden Unterlegscheiben.

Mit Olivenöl, scharfer Paprika und Salz würzen und den Inhalt der Pfanne abdecken.

Backen und kochen für ungefähr zwanzig Minuten.

Erhöhen Sie dann die Temperatur von 160 ° C auf 200 ° C und bräunen Sie noch eine Viertelstunde.

Aus dem Ofen nehmen, einige Minuten ziehen lassen und heiß servieren.

Genießen Sie Ihre Mahlzeit!

RATSCHLÄGE UND HINWEISE:

Google-Anzeigen

<

  • print pdf Rezept, nur Text: zu drucken oder herunterladen.
  • Möchten Sie für den nächsten Tag zu Mittag essen, verdoppeln Sie die angegebenen Dosen: Dieses Omelett ist ausgezeichnet, sogar kalt, am nächsten Tag!
  • Obwohl nicht unbedingt notwendig, macht eine Prise Backpulver (aber wirklich eine Prise!) Das Omelette weicher.
  • Pro Portion: 420 kcal, 27 g Fette, 14 g Kohlenhydrate, 30 g Proteine
  • In Verbindung stehende Artikel: Alle leichten Rezepte!

Ihre Kommentare sind willkommen!
Lassen Sie sie in Form am Ende der Seite:

Kommentar hinzufügen


Sicherheitscode
Auffrischen