Peperonata Sommer gebacken

Peperonata Sommer gebacken

Die Paprika sind eine meiner Leidenschaften, und ich legte es auf den Tisch zu jeder Jahreszeit.
Ich habe meine Rezept, getestet (Und auch !), Bereite ich mich immer.
Und ich habe eine Version, sommerlicher und knackigwas ich für den Sommer reserviere: in einer Pfanne und im Ofen

Mit Paprika in allen Farben und nur eine kleine Zwiebel trotz meiner gewöhnlichen Großzügigkeit, mit Zwiebeln.

ich schrieb knackig denn mit diesem Kochen und die Paprika in Scheiben groß genug verlassen, auch wenn Sie an den Tisch bekommen, den Körper in den Zähnen zu halten:
farcircisi phänomenal für ein Sandwich ...

Klar, ich es in der Regel als Beilage verwenden; vielmehr versuche ich, es zu tun: weil es nur aus dem Ofen kommt, ist verlockend, ihn zu forkfuls und Stück Brot zu nehmen!

Eine gute Ratatouille wird auch durch die Gewürze gekennzeichnet, dass Geschmack hinzufügen: hier ist stolz Thymian, gefangen, kurz bevor im Garten (aber auch wächst gut in einem Topf auf dem Balkon ...) und ohne Geiz verwendet!

I, mit den Zutaten beginnen, bereiten Sie so:

Zutaten:

Paprika pz 1
gelbe Paprika pz 1
grüne Paprika pz 1
Zwiebel pz 1
EVO Öl CT 3
Thymian Zweig 1
Salz und Pfeffer QB
Oregano Prise 1
Paprika (optional) QB
Pfeffer (optional) ad lib
gehackten Tomaten CT 3
Zucker Prise 1
Petersilie Saison Ad Lib

Zubereitung:

Google-Anzeigen

<

Ofen vorheizen auf 180 °, in der Zeit, dass die Zutaten sind sauber und in der Pfanne wird richtige Temperatur sein.

In dicke Scheiben schneiden Paprika, entkernen und weißen Teile, waschen Sie sie gut und ließ sie ein paar Minuten abtropfen.
Reinigen Sie eine Zwiebel und dann schneiden Sie es in Ringe die dünnstmögliche
(In der Küche sollte fast verschwinden).

Mischen Sie sie in einer Pfanne zusammen mit Thymian, Oregano, extra natives Olivenöl, Salz und Pfeffer.
Wenn Sie auch gerne eine Prise Paprika hinzufügen und für diejenigen, die gerne scharf, wie ich, auch ein Chili.

Halten, denn jetzt, aus dem Tomatenmark und Zucker.

Backen für eine halbe Stunde.

Nach dieser Zeit aus dem Ofen nehmen kurz mit den gehackten Tomaten und einer Prise Zucker zu beenden.
Dann gut mischen und für zehn oder fünfzehn Minuten in den Ofen:
Für mich sind die verkochten Paprikaschoten, die sie gerne loswerden, nicht gut, also gehe ich normalerweise nicht über diese Zeit hinaus;
Außerdem, wenn Sie die Paprika im Voraus und erhitzen Sie es vor dem Servieren vorbereiten wollte, könnte es zu verkochen starten.

Servieren Sie es im Moment mit einer großzügigen Handvoll Petersilie (Ich benutze tatsächlich die Burnet aber ... nicht jeder im Garten oder auf der Fensterbank hat es!).

Es eignet sich hervorragend sofort serviert, das nur aus dem Ofen; aber auch warm oder kalt, vielleicht am Tag danach, wenn er zufällig wurden vorangetrieben.

Genießen Sie Ihre Mahlzeit!

RATSCHLÄGE UND HINWEISE:

Google-Anzeigen

<

Kommentar hinzufügen


Sicherheitscode
Auffrischen