Tagliatelle mit Paprika
(Leichte Küche)

Nudeln mit Paprika, Küchenlicht

Von diesem Gericht, ausgesprochen leicht, gibt es nicht viel zu sagen:
leicht, schnell zubereitet und sehr bunt.

Und jeder mag; wenn wir ausschließen, die nicht Liebhaber von Zwiebeln ...

Letztendlich können wir sagen, dass dieses Gericht den kleinen Nachteil hat, dass es nach meinem Maßstab nicht als komplettes Einzelgericht gilt:
und tatsächlich mache ich es vor oder nach einem guten harten Ei!

Zutaten pro Person:

Nudeln

g

80

Pfeffer (orange)

g

100

Zwiebel

g

50

Zwiebel

Stck.

1

zerdrückten Knoblauchzehen

Gewürznelke

1

EVO Öl

ccm

10

Salz und Pfeffer

Q.s.

Weißwein

EL

1

hart gekochtes Ei (auseinander ...)

Stck.

1

Zubereitung:

Google-Anzeigen

<

Schneiden Sie das Gemüse in Streifen schneiden. Werfen Sie den Teig, wie es backt und unter Rühren braten Sie das Gemüse mit dem Öl.

Mit Salz und Pfeffer, fügen Sie den Wein und weiter kochen in der Pfanne, bis sie bereit bedeckt die Nudeln abtropfen lassen.

Die Nudeln abgießen, das Gemüse und kochen in einer Pfanne bei starker Hitze für eine Minute.

Das Mittagessen wird serviert!

RATSCHLÄGE UND HINWEISE:

Google-Anzeigen

<

  • print pdf Rezept, nur Text: zu drucken oder herunterladen.
  • Wollen Sie das gekochte Ei kann es auch in Scheiben oder Keile auf der Platte dargestellt werden, als Dekoration zu essen; kleine Würfel oder hinzugefügt, um den Teig, um den Geschmack zu bereichern.
  • Ich war ein wenig zu spät zum Abendessen und ich bereitete alles sehr schnell vor, beschränkte mich auf das Wiegen und Kochen; Die detaillierteren Fotos folgen bei der nächsten Vorbereitung.
  • Persönlich finde ich, dass fast ein Pfund Nudeln für mich ist auch zu (vielleicht eher später essen etwas anderes, wenn ich hungrig sein sollten ... - ich bin nicht auf eine Diät, aber nicht essen nie viel auf einmal); so in der Regel werde ich für fünfzig Gramm Pasta begleichen.
  • kcal Fett Protein 532.6 20.6 19.1 66.4 Kohlenhydrate
  • In Verbindung stehende Artikel: Alle leichten Rezepte!, Die ersten vegetarischen Gerichte

Ihre Kommentare sind willkommen!
Lassen Sie sie im Formular unten auf der Seite:

Kommentar hinzufügen


Sicherheitscode
Auffrischen