Keks für Kuchen
(Ein Tortenboden ohne Probleme)

biscuitveloce

Oft gibt es die schönen Früchte, perfekt, um einen schönen Kuchen vorzubereiten, aber ... auf jeden Fall brauchen Sie einen geeigneten Tortenboden. Sie können dafür Blätterteig oder Mürbeteig benutzen, aber in vielen Fällen wäre ein weicher Boden ideal.
Das Ideal wäre in diesen Fällen eine Pandispagna oder eine genuesische Pasta; beide erfordern ein Minimum an Sorgfalt und Aufmerksamkeit.

Hier ist eine schnelle und einfache Lösung!

Dieser Keks, der als Boden für Obstkuchen verwendet wird, ist sehr leicht und wird sehr schnell zubereitet; und es kann auch gesagt werden, dass es fehlerfest ist.
Das Rezept wurde mir von Daniela, einer Nachbarin von mir, einem großen Experten für bayerische Küche und Desserts, übergeben.
Ich wollte nicht glauben, dass es wirklich ein garantierter Erfolg war, aber nachdem mehrere Kuchen immer perfekt gelaufen sind, bestätige ich, dass es absolut einen Versuch wert ist.

Unter anderem müssen Sie nicht eine Skala Zutaten zu messen: nur Esslöffel!
Hier ist das Verfahren.

Zutaten:

Eier

Stck.

3

Zucker

EL

5

00 Mehl

EL

5

Backpulver (Siehe Hinweis)

Beutel

½

EVO Öl

EL

5

Salz

Prise

1

Wie Sie sehen können, ist der CT-Messbecher auch im Foto der Zutaten enthalten. 1

Zubereitung:

Google-Anzeigen

<

Eine Kuchenfondantform einfetten (die mit der Aussparung an der Kante an der Basis, um den Kuchenrahmen zu schaffen) und vorwärmen die 170 ° Ofen (statisch).

Die Eier eins nach dem anderen und fügen Sie sie ganz, einer nach dem anderen, in die Schüssel des Mischers. Komplett mit Zucker und Sahne Halterung mit Peitschen (es dauert etwa zehn Minuten).

Fügen Sie langsam das mit Backpulver vermischte Mehl hinzu und fügen Sie, falls gewünscht, eine Prise Salz hinzu. ANMERKUNG: Ich mische weiter, aber langsam mit den Peitschen. An dieser Stelle ist es jedoch möglich, sie von unten nach oben mit einer Pfanne zu vermischen, wodurch ein noch weicherer Teig entsteht.

Wenn der Teig gut vermischt ist, das Öl einarbeiten und weiter vermischen.

In eine mit Butter bestrichene Keksform füllen und bei 170 ° für ca. 20‘.
Überprüfen Sie in jedem Fall mit einem steccolino, die die Basis gut gekocht wird.

Lassen Sie den Kuchen in der Form kurz abkühlen und falten Sie ihn dann über einen Rost, um ihn vollständig abkühlen zu lassen.

An diesem Punkt ist die Basis bereit, gestopft zu werden: vielleicht mit einem netten Vanillepudding, einer Schicht Erdbeeren und einem Gemüsegelee gewürzt mit Aprikosenmarmelade!

RATSCHLÄGE UND HINWEISE:

Google-Anzeigen

<

print pdf Rezept, nur Text: zu drucken oder herunterladen.

Backpulver: halber Beutel (cc 7.5) entspricht 1 / 2 CT oder 2 und ½ ct.

Statischer Ofen, Unbelüftete; sonst bleibt der Kuchen feucht.

Esslöffel: 1 CT = cc 15.

Für diese Menge habe ich eine untere Form mit einem Rand um die 25 Ø Basis verwendet.

Wenn Sie möchten, können Sie zwei kleinere Pfannen und ohne die Kanten zu einem zweischichtigen Kuchen machen.

◊ Verwandte Artikel: Der klassische Pandispagna

Ihre Kommentare sind willkommen!
Lassen Sie sie im Formular unten auf der Seite: