Drucken Freundlich, PDF & Email

Butter verarbeitet, Schwitze und Bechamel

(Mikrowellenrezept)

Covers

Diese drei Rezepte gehen oft zusammen: für mich in der Tat, der Erfolg eines Bechamel basiert auf einer Basis von gut gemischt Schwitze; und wiederum erfordert die Mehlschwitze die Verwendung einer hand Butter in einer fachmännisch vorbereitet ... und sie dann zusammen!
Hier sind sie:

MANEGGIATO BUTTER

Ich verwende die behandelte Butter (1 bis 1 - ein Teil Butter für jeden Teil Mehl) als Basis für die Zubereitung der Mehlschwitze und für die Zubereitung des klassischen Blätterteigs.

Zutaten:

Butter

gr

100

Mehl

gr

100

Zubereitung:

Google-Anzeigen

<

Zu meiner Vorbereitung ammorbidisco die Butter in der Mikrowelle (- 1W Leistung 2 'x 160 mal) erleichtern.

ACHTUNG: Die Butter darf nur weich werden und nicht einmal das Schmelzen erwähnen!

Alternativ lassen Sie es für eine halbe Stunde bei Raumtemperatur und dann arbeiten Sie es in einer Schüssel, bis cremig ...

Dann bilden wir nach und nach das Mehl in die Butter schaumig rühren ohne Klumpen.

Wenn ich für einen Blätterteig zu verwenden schlägt ihn zwischen zwei Platten aus Kunststoff oder Folie nach unten und in den Kühlschrank stellen, um abzukühlen. Wenn ich es für einen Mehlschwitze verwenden gehen Sie direkt.

HINWEIS:

Für einige Zubereitungen, wie den Teig für Croissants, ist ein butterbehandelter 4 1 erforderlich, dann mit einem starken Übergewicht an Butter.

ROUX

Die weiße Mehlschwitze ist die ideale Grundlage für die Zubereitung eines Béchamels ohne Probleme. Und es ist auch der ideale Binder für Saucen, um fester zu sein (um mit Meditationen verwendet zu werden ...); Da das Mehl bereits gekocht ist, bleibt die Soße besser bekömmlich!

Obwohl Sie in Brand (sehr niedrig) in einen Topf geben und unter ständigem Rühren mit einem Holzlöffel zubereiten können, ziehe ich die Mikrowelle zu verwenden.

Zutaten:

Butter behandelt

gr

200

Zubereitung:Anmerkung: Salz und Gewürze sollten nur verwendet werden, wenn dies von dem Rezept verlangt wird, für das die Mehlschwitze vorbereitet wird

Kochen Sie in der Mikrowelle in einer speziellen Schale für 160W 2 x 3 mal, Rühren jedes Mal. Wenn die Creme gut gemischt ist, koche sie in 350W 2 'x 2-Zeiten, immer unter Rühren.

Da jede Mikrowelle auf ihre eigene Art und Weise arbeitet, ist es besser, die Mehlschwitze zu probieren: Sie wird bereit sein, wenn der Geschmack des rohen Mehls fast verschwunden ist.

HINWEIS:

Wenn die weiße Mehlschwitze in einem Kochtopf über einer offenen Flamme, immer auf niedriger Hitze und weiter vermischend gekocht wird, kann sie in eine sehr goldene Farbe verwandelt werden. Diese Roux ist ideal zum Binden von Braten oder Schmorbraten.

Bechamel

Bechamel

Zu überlegen, wie viele Gerichte benötigt werden, in denen der Béchamel benötigt wird, ist ein Geschäft; aber sie sind so viele ...

Und selbst für diese Soße, die mit dem Schneebesen und so viel Aufmerksamkeit auf dem Herd zubereitet werden kann, ziehe ich es vor, auf die Mikrowelle zurückzugreifen.

Zutaten:

rot

g.

200

Milch

cm3

500

Salz

Q.s.

Muskatnuss

Q.s.

Pfeffer und andere Aromen und Gewürze je nach den Rezepten, für die die Sauce bestimmt ist

NB: Wenn Sie ein mehr oder weniger dickes Bechamel haben möchten, verringern oder erhöhen Sie die Milchmenge, bis zu einem Liter: das ist extrem dick, oft als Basis, um mit Joghurt oder anderen Flüssigkeiten verdünnt zu werden.

Zubereitung:

Mischen Sie die Mehlschwitze mit Salz, Muskat und einem Drittel der Milch in einer Mikrowelle; Ich benutze einen speziellen Schneebesen mit Spateln, die man im Supermarkt findet, aber der normale Schneebesen ist in Ordnung! Stellen Sie die Mikrowelle in 350W 2 '. Mischen Sie und fügen Sie ein weiteres Drittel der Milch hinzu; Nach einer weiteren Passage in der Mikrowelle, mischen und den Rest der Milch hinzufügen; Mischen Sie das Ganze, machen Sie einen neuen Durchgang zur Mikrowelle und mischen Sie es dann vorsichtig mit dem Schneebesen: Es sollte keine Klumpen geben, aber es ist immer besser, sie zu verhindern.

An dieser Stelle backen bei 500W für 1 ', zwei oder drei Mal, jedes Mal, Rühren, bis die richtige Konsistenz zu erhalten.

Es versteht sich von selbst, dass die Béchamel bei der Zubereitung auf dem Feuer ständig gemischt und überwacht werden muss, wobei darauf zu achten ist, dass sie aus der Flamme entfernt wird, wenn sie unregelmäßig bindet (z. B. Klumpen bilden).

RATSCHLÄGE UND HINWEISE:

Google-Anzeigen

<

Es ist meine Meinung, dass in vielen Rezepten zu viel Bechamel den Geschmack des Gerichts wiegt; Aus diesem Grund, auch weil ich es besser mag, manchmal ersetze ich die halbe Soße mit der gleichen Menge des Joghurts, mischend es zusammen mit dem Moment der Nutzung.