Drucken Freundlich, PDF & Email

Gratinierte Kabeljau mit Paniermehl

Gratinierte Kabeljau mit Paniermehl

Gefrorene Kabeljaufilets sind immer eine Ressource, um ein einfaches, schnelles und leckeres Abendessen oder Mittagessen mit jeder Art von Variante zuzubereiten: diesmal gewürzt und im Ofen mit einer Panade aus Knoblauch, aromatischen Kräutern, Zitrone, Öl, Semmelbröseln und Mandelnblättchen überbacken.

Hier habe ich die Filets aus dem letzten Teil des Kabeljaus verwendet, in der Praxis den Schwanz, Ein Teil, der zwei Vorteile hat:
es blättert sehr wenig ab und kostet weniger!

Eine kleine Klarstellung bezüglich der Mengen an Gewürzen und Aromen: Die angegebenen Mengen sind diejenigen, die ich im Allgemeinen verwende. Wenn Sie weniger Semmelbrösel oder weniger Öl verwenden möchten, ist es in Ordnung, wenn Sie mehr verwenden.
Und die verschiedenen Aromen können je nach Verfügbarkeit variiert werden: Minze, Basilikum, Dill, Fenchel; Kurz gesagt, was du magst.

Persönlich würde ich niemals auf Knoblauch verzichten; noch zu den Mandelblättchen, die diesem Gericht eine besondere Note verleihen.

Und jetzt, wie immer aus den Zutaten beginnen, starten Sie kochen!

Zutaten für zwei Personen:

Kabeljaufilets

g.

300

Semmelbrösel (nicht zu fein)

EL

4

EVO Öl

EL

2

Petersilie (Thymian, Oregano usw.)

Ad lib.

Knoblauch

Gewürznelke

1

Salz und Pfeffer

Q.s.

Zitronensaft

Q.s.

Weißwein (optional)

Q.s.

Mandelblättchen

Ad lib.

halbe Tomaten (optional)

Ad lib.

*

Zubereitung:

Google-Anzeigen

<

Obwohl dies ein schnell zubereitendes Gericht ist, denken wir daran, die Kabeljaufilets mindestens ein paar Stunden vorher aus dem Gefrierschrank zu nehmen und sie langsam auf einem Teller liegend im Kühlschrank auftauen zu lassen.

Beginnen Sie mit dem Vorheizen des Ofens (Lüfters) auf 200 ° C; Auf diese Weise wird die Beseitigung überschüssiger Feuchtigkeit beim Kochen erleichtert.
Bereiten Sie die Semmelbrösel vor, indem Sie den Knoblauch und die Aromen sehr fein hacken (ich lege zuerst den Knoblauch in kleine Stücke, die aromatischen Kräuter, ein wenig Zitronensaft und Olivenöl in das Glas des Stabmixers und alles auf Sahne reduzieren!) und mit Semmelbröseln (nicht zu fein) und den restlichen Zutaten (ein wenig Salz und Pfeffer) mischen, bis eine homogene, aber grobe Mischung entsteht (ohne Mandeln, die vor dem Backen zu Ende geht) ).

Die Kabeljaufilets trocknen und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen.

Von allen Seiten in die Panade geben und in einer frisch geölten Ofenpfanne anrichten.

Um das Gericht bunter und vollständiger zu machen, wechseln Sie die Filets mit halben Tomaten (klein, aber nicht zu viel) ab, die mit der gleichen Panade gewürzt sind (nach oben geschnitten, empfehle ich!).

Mit Mandelblättchen bedecken und mit etwas Öl beträufeln.

Ohne über das Backen hinaus zu warten (200 ° C, belüftet) ...

... und etwa fünfzehn Minuten kochen lassen; bis goldbraun.

Frisch gebacken mit gratinierten Tomaten und neuen Kartoffeln mit Petersilie servieren.

Guten Appetit!

RATSCHLÄGE UND HINWEISE:

Google-Anzeigen

<

Ihre Kommentare sind willkommen!
Lassen Sie sie in Form am Ende der Seite: