Schweineschulter in Schweinefleisch

Schweineschulter in Schweinefleisch

Neulich, Einkaufen, sah ich ein paar schöne Schulterstücke und ich sagte:
und wenn statt normalerweise geröstet habe ich mich auf den Geschmack von Schweinefleisch vorbereitet?

Gesagt, fertig!

Ich werde nicht so lange sein, um über die Zutaten und Verfahren zu sprechen, gut oder schlecht sind die gleichen in dem Rezept meines P verwendetselbst gemachtes Orchester (Hier ist das Rezept)

und die Mengen sind sehr variabel, je nach Geschmack und Liebe eines jeden von uns für die zwei Hauptbestandteile von, nennen wir es, Füllung!

Ich benutzte einen Schulterschnitt von ungefähr einem Kilo, und ich entschädigte mich für die Abwesenheit der Schwarte, um das Fleisch beim Kochen zu halten, mit schönen Scheiben von gewürztem Speck.

Und jetzt, wie immer aus den Zutaten beginnen, starten Sie kochen!

Zutaten:

Schweineschulter

g.

1'000

gewürzter Speck

Scheiben

8

Kopf von Knoblauch

Stck.

1

finocchiella

Bund

2

Chili

Stck.

2

Rosmarinzweig

Stck.

2

Salz (reichlich)

Q.s.

Pfeffer (reichlich)

Q.s.

Roasting Twine

Q.s.

Zubereitung:

Google-Anzeigen

<

Nachdem Sie den Knoblauch und die Fenchelstängel für zehn Minuten gebrüht haben, mischen Sie sie mit dem Rosmarin und dem Fenchel.

Dann halten Sie sie beiseite, während Sie das Fleisch vorbereiten.

Öffnen Sie die Schulter mit dem Messer, möglicherweise folgen Sie den Linien des Fettes, bis Sie ein schönes flaches Stück bekommen.

Schneiden Sie es diagonal in beide Richtungen

Dann massieren Sie es reichlich mit einer Mischung aus Salz und schwarzem Pfeffer und dann bedecken Sie es gut mit dem gehackten Aroma.

Stellen Sie die ursprüngliche Form wieder her, bedecken Sie den Teil, der oben bleibt, mit den Scheiben des gewürzten Specks und stoppen Sie ihn (ich benutze Silikonbraten), um ihn gut zu binden.

Binden Sie es fest (an dieser Stelle können Sie dann die Silikonbänder entfernen - halten Sie noch das Kochen, wenn Sie gehen wollen), ergänzen Sie vielleicht mit einem Zweig Rosmarin und legen Sie es, mit dem Speck oben, in einer Pfanne mit Grill: wird vermieden, richtig mit etwas Wasser gefüllt, Rauch und Spritzer beim Kochen!

Backen Sie bei 200 ° C für ungefähr zwei Stunden.
Wenn ein Röstthermometer verfügbar ist, ist es bereit, wenn die Kerntemperatur 85 ° C beträgt.

Wickeln Sie es in Alufolie und halten Sie es warm bis zum Aufschneiden.

In nicht zu dicke Scheiben schneiden und auf den Tisch legen.

Es ist ausgezeichnet, vielleicht sogar besser, sogar geschnitten und am nächsten Tag kalt serviert: hier wurde es auf den Tisch gestellt, kalt, begleitet von den sehr einfachen Zucchini poverella.

Genießen Sie Ihre Mahlzeit!

RATSCHLÄGE UND HINWEISE:

Google-Anzeigen

<

  • print pdf Rezept, nur Text: zu drucken oder herunterladen.
  • Wenn Sie keinen wilden Fenchel haben, ersetzen Sie ihn durch Dill.
  • diese BratenIm Gefrierfach für etwa zehn Minuten kann es (vielleicht auf der Schneidemaschine) in ziemlich dünne Scheiben geschnitten werden, ideal für Sandwiches. Ich behandle also, was schließlich Fortschritte macht!
  • In Verbindung stehende Artikel: die hausgemachte porchetta.

Ihre Kommentare sind willkommen!
Lassen Sie sie in Form am Ende der Seite: