Pasta mit Tintenfisch,
die weiße Version mit Kirschtomaten

Spaghetti mit Tintenfisch, die weiße Version mit Kirschtomaten

Von diesen Meer-Spaghetti, die oft vierzig Jahre auf meinem Tisch erschienen, konnte und durfte eine leere Version nicht fehlen.

Genauer gesagt, eine Version ohne Passage, mit dem Zusatz von frischen Kirschtomaten gegen Ende des Kochens.

Die Zubereitung ist der des. Sehr ähnlich Vorbereitung in rot mit dem einzigen Unterschied, dass die Abwesenheit der Vergangenheit vielleicht die Zugabe von etwas mehr kochendem Wasser zur Soße erfordert.

Dann denken Sie daran, dass diese Spaghetti sehr al dente abgelassen werden, um das Kochen in der Pfanne zu beenden und die Sauce, die noch immer flüssig ist, zu absorbieren, nicht nur die Flüssigkeit, sondern vor allem das Aroma und den Geschmack der Soße.

Und jetzt, wie immer aus den Zutaten beginnen, starten Sie kochen!

Zutaten für vier Personen:

Pasta (Spaghetti)

g.

280

Tintenfisch

g.

300

EVO Öl

EL

3

Zwiebel

Stck.

1

Knoblauch

Gewürznelke

1

Weißwein

ml.

50

Kirschtomaten

Stck.

8

schwarzen Oliven

Ad Lib.

Kapern

Ad Lib.

Petersilie

Ad Lib.

Salz und Pfeffer

Q.s.

EVO Öl

EL

3

Zubereitung:

Google-Anzeigen

<

Reinigen der Tintenfische und trennen die Beine aus dem Beutel.

Waschen Sie sich gut und schneiden Sie die Tentakeln in kleine Stücke.

Die Beutel jedoch in Streifen schneiden und beiseite stellen.

Die Oliven schälen und in Viertel schneiden, die Kapern waschen und entsalzen.

Zwiebel hacken und Knoblauchzehe zerdrücken (oder fein hacken).

Erhitzen Sie das Öl in einer großen Pfanne (es wird auch dazu dienen, dass Sie die Pasta würzen) und die Zwiebel und den Knoblauch sanft bräunen.

Die gehackten Tentakeln und lassen Sie sie für ein paar Minuten kochen.

Dann mit den gestreiften Säcken abschließen, mit Weißwein bestreuen und nur Salz und Pfeffer vermischen und bei Bedarf einen oder zwei Löffel Wasser hinzufügen.
Fügen Sie die Hälfte der gehackten Petersilie, Oliven und Kapern hinzu.

Dann abdecken und bei schwacher Hitze kochen: Es muss nur angedeutet werden, um zu köcheln.

In der Zwischenzeit das Wasser für die Pasta kochen.

Wirf die Nudeln.

Überprüfen Sie die Sauce hin und wieder, wenn es zum Trocknen neigt, fügen Sie ein wenig Kochwasser hinzu: Es muss bis zum Ende leicht flüssig gehalten werden.

Ein paar Minuten, bevor die Nudeln fertig sind, fügen Sie die geschnittenen Kirschtomaten und den Rest der Oliven und Kapern hinzu.

Sobald die Pasta al dente ist, sofort abgießen und in eine hohe Flamme geben.

Braten Sie die Spaghetti für ein paar Minuten trocknen lassen und die Sauce aufnehmen.

Saison mit der restlichen Petersilie, mit den Händen gehackt, und sofort serviert auf dem Tisch direkt aus der Pfanne.

Genießen Sie Ihre Mahlzeit!

RATSCHLÄGE UND HINWEISE:

Google-Anzeigen

<

Ihre Kommentare sind willkommen!
Lassen Sie sie im Formular unten auf der Seite: