Risotto mit Spargel und Garnelen

Risotto mit Spargel und Garnelen

Ich gebe es zu: Manchmal, nicht oft, bereite ich mich darauf vor, ein Gericht etwas aufwendiger als gewöhnlich zuzubereiten.

Und da wir Spargelzeit haben, empfehle ich Ihnen diesen sehr feinen Risotto mit Spargel.

Es erfordert mehr Aufmerksamkeit (nicht viel, aber), aber das Ergebnis ist garantiert!

Wichtig ist, die notwendige Zeit zu nehmen und vielleicht zuerst etwas vorzubereiten.

Zum Beispiel dampfender Spargel und / oder Reinigungsgarnelen, wenn frisch und ganz gekauft.

Überprüfen Sie im Übrigen, ob alles bereit und in Reichweite ist, und befolgen Sie alle Schritte in der richtigen Reihenfolge.

Und jetzt, wie immer aus den Zutaten beginnen, starten Sie kochen!

Zutaten, für 2 Leute:

Reis (Arborio, für mich)

g.

120

sauberer Spargel

g.

180

saubere Garnelen

g.

70

kleine Zwiebel

Stck.

1

Gemüsebrühe

Fischkarikatur (optional)

TL 1

Weißwein

EL

2

EVO Öl

Q.s.

Salz

Q.s.

Pfeffer

Q.s.

Minze

Laub

Ad Lib.

Zubereitung:

Google-Anzeigen

<

Den Spargel säubern, die harten Teile der Stiele entfernen, aber beiseite stellen: sie dienen jetzt dazu, die Brühe für das Risotto zu würzen!

Dann werfen Sie diese Teile in den Gemüsevorrat und wenn Sie die ganze Garnele genommen haben, fügen Sie auch Köpfe und Schalen hinzu; Ansonsten mit etwas Fischsauce würzen.

Sobald die Brühe gekocht hat, verbrenne die Garnelenschwänze für eine Minute, entferne sie dann und bewahre sie beiseite.

Den sauberen Spargel in den Dampfgarer geben, salzen und zugedeckt fünf Minuten über die Brühe garen.

Schneiden Sie sie in Stücke, die zusammen mit den Shrimps-Schwänzen die weicheren Stücke zurückhalten.

Die Brühe abseihen und auf einem Herd warm halten.

Die Zwiebel grob hacken und in einer Pfanne mit etwas EVO-Öl anbraten.

dann fügen Sie die Spargelstücke hinzu.

Sobald es gewürzt ist, geben Sie alles von der Pfanne bis zum Mixer und reduzieren Sie es auf Sahne.

In der gleichen Pfanne, ohne es zu reinigen, ein wenig Öl EVO hinzufügen und den Reis anrösten.

Sobald Sie die Zwiebel und die Spargelcreme hinzufügen, mischen und mit dem Weißwein vermischen.

Mit der Brühe bedecken und bei großer Hitze kochen. Nach und nach Brühe dazugeben.

Mit Salz und Pfeffer würzen und drei Minuten nach dem Garen die Spargelspitzen, die Garnelen und die gehackte Minze hinzufügen.

Wenn fertig, vom Herd nehmen, mit ein wenig Öl EVO, mischen und ruhen lassen für fünf Minuten vor dem Servieren.

Und genießen Sie an diesem Punkt Ihr Essen!

RATSCHLÄGE UND HINWEISE:

Google-Anzeigen

<

Ihre Kommentare sind willkommen!
Lassen Sie sie in Form am Ende der Seite: