Gebackene gefüllte Paprika, ein vegetarischer Vorschlag

Gebackene gefüllte Paprika, ein vegetarischer Vorschlag

Diese mit Reis und Gemüse gefüllten Paprikaschoten, die im Ofen zubereitet werden, sind, abgesehen davon, dass sie gut sind, in ihrer Zubereitung entwaffnend einfach.

Sie benötigen eine Stunde Kochen, aber das Ergebnis wird Sie sicherlich überraschen!

Von den Rezepten gebackener Paprikaschoten mit Füllungen verschiedener Art habe ich schon einige vorgeschlagen (die Paprikaschoten gefallen mir sehr!) Mittelmeer gefüllte Paprika komm los Ein anderer Vorschlag, VegetarierDies beinhaltet die gleiche Grundfüllung, aber auch die Verwendung von Käse.

Hier wollte ich eine Version vorstellen, die nur Reis und Gemüse enthält, sehr leicht und bekömmlich; es sei denn, Sie haben Probleme mit Paprika ...

Die Füllung verwendet, die für den dolmadakia: Hier habe ich die einfachste Version verwendet, und das erfordert nicht mehr Kochen als Backen.

Die vollständige Beschreibung, wie es zur Vorbereitung finden sich hier (http://lacucinadifulvio.com/index.php/ricette/antipasti-e-finger-foods/672-dolmadakia-ripieno-2)

Für den Rest der Paprika genügt Wasser. evo Öl und eine Pfanne.

Und jetzt, wie immer aus den Zutaten beginnen, starten Sie kochen!

Zutaten:

Füllung für dolmadakia

Q.s.

Peperoni

Q.s.

EVO Öl in die Pfanne

Q.s.

Wasser

Q.s.

Wie Sie sehen können, sind alle Zutaten nach Bedarf.
Nehmen wir an, dass für drei lange und dünne Paprikaschoten, dann für sechs halbe Paprikaschoten nur die Hälfte der Paprikaschoten benötigt wird Füllbasis für Dolmadakia.
Für Öl und Wasser ... naja, es kommt auf die Größe der Pfanne an!

Zubereitung:

Google-Anzeigen

<

Bereiten gefüllt nach Rezept und legen Sie es für eine Stunde ruhen.

In der Zwischenzeit schneiden Sie die Paprika in zwei Hälften; Entfernen Sie die Samen und die weißen Teile und legen Sie sie in eine nur mit Öl gefettete Backform und bedeckt dann mit einem Wasserfilm.

Verteilen Sie die Füllung in die Paprika füllen sie bis zur halben Höhe und dann füllen sie fast bis zum Rand des Wassers: Es wird während des Kochens absorbiert werden.

Decken Sie die Pfanne mit einem geeigneten Deckel oder, in Ermangelung von etwas anderem (wie ich ...) mit einem Aluminium-Blatt an den Kanten haften.
Im vorgeheizten Ofen bei 200 ° etwa eine Stunde backen.

Nach dieser Zeit entfernen Sie sie aus dem Ofen und überprüfen Sie das Kochen:
wenn der Reis in seinem Volumen verdoppelt ist, praktisch bis zum Rand des Pfeffers, sind die Paprikaschoten fertig.

Wenn es ein wenig zu feucht ist, stellen Sie die Pfanne zurück, ohne sie mit dem Deckel (oder Aluminium) für weitere fünf Minuten im Ofen zu schließen.

Bringen Sie an den Tisch und genießen Sie schön warm.

Genießen Sie Ihre Mahlzeit!

RATSCHLÄGE UND HINWEISE:

Google-Anzeigen

<

  • print pdf Rezept, nur Text: zu drucken oder herunterladen.
  • Im Wasser für die Pfanne auflösen und für die Paprika ein ct. von Tomatenpaste:
  • Die Flüssigkeit, die am Ende des Kochens in der Pfanne verbleibt, kann als eine Soße für Paprika verwendet werden; vielleicht aromatisiert und mit etwas Harissa würzig gemacht.
  • Obwohl oben nicht angegeben, ist dieses Rezept auch für diejenigen geeignet, die sich vegan ernähren.
  • In Verbindung stehende Artikel: Mediterran gefüllte Paprika, Gefüllte Paprika Reis und Gemüse mit Käse.

Ihre Kommentare sind willkommen!
Lassen Sie sie in Form am Ende der Seite: