Drucken Freundlich, PDF & Email

Meine gute Sauce 

gutes Ragu S

Geheimnisvoll in meiner Magie Gefrierschrank, wie der Vorrat an Gläsern von Sauce sui generis abnimmt, nimmt umgekehrt proportional zu sammeln Fetzen von Fleisch und gekochtes Gemüse und Fleisch Reste ...
Normalerweise entscheide ich mich an diesem Punkt, den Rest der Zutaten, nämlich geschälte Tomaten, Rindfleisch und Gemüse, zu besorgen und einen neuen Vorrat an Nudelsauce zuzubereiten!

Obwohl meine Nachbarn es zweifellos als eins bezeichnen Bolognese Soße Es ist sicherlich kein Ragù, der behauptet, der Beste in der Kochkunst zu sein. Aber es hat drei große Vorteile:

  • es ist gut und jeder mag es (außer meiner Schwester, die keine Zwiebeln mag ...)
  • Es ist eine hervorragende Möglichkeit, alle paar Monate die verschiedenen Reste von Wurstwaren wiederzugewinnen, die allmählich im Gefrierschrank landen
  • So haben Sie immer einen Vorrat an gutem Ragù für alle Zwecke parat, sowohl zum Würzen von Nudeln als auch zum Würzen einer Fleischfüllung.

Hier ist es!

Zutaten:

Zwiebeln

g.

200

Möhren

g.

200

Sellerie

g.

100

Knoblauch

Stck.

2

geschält

g.

1'200

Rinderhackfleisch

g.

400

verschiedene Würste

g.

200

Weißwein

ml.

200

Salz und Pfeffer

Q.s.

Oregano

EL

1

Muskatnuss

Ad Lib

Tomatenkonzentrat

EL

1

Zucker

TL

1

EVO Öl

Q.s.

 
 

Zubereitung:

Google-Anzeigen

<

 

Reinigen und schneiden Sie das Gemüse in kleine Stücke (ich benutze die Mandoline, aber jedes System ist in Ordnung) und lassen Sie es in einem großen Topf, Gusseisen oder Terrakotta trocknen, in dem der geschnittene Knoblauch bereits in Öl gebräunt ist. Dann legen Sie sie beiseite in eine Schüssel.

Im gleichen Topf anbraten, ohne ihn zu reinigen, die Salami bereits in Stücke schneiden und dann das Hackfleisch, bei Bedarf mehr Öl hinzufügen. Bei mittlerer Hitze rühren, bis das Fleisch gut gebräunt ist.

Legen Sie das Gemüse wieder in die Pfanne und mischen Sie es gut mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss. Fügen Sie den Weißwein hinzu und lassen Sie ihn verdunsten.

Dies ist die Zeit, um die geschälten Tomaten hinzuzufügen! Hier im Rezept sind 1'200 Gramm (drei Standarddosen) angegeben, aber wenn Sie mehr Fleisch- und Gemüsegeschmack wünschen, können Sie weniger setzen. Fügen Sie ein wenig Wasser, Tomatenmark, Oregano und, falls gewünscht, einen Teelöffel Zucker hinzu: Es korrigiert den sauren Geschmack der Tomate. Zum Kochen bringen, abdecken und bei schwacher Hitze einige Stunden köcheln lassen.

Nach dieser Zeit ist die Sauce fertig, aber das Aussehen ist sicherlich nicht sehr homogen ... bereiten Sie die Gemüsemühle mit dem Boden mit großen Löchern vor und beginnen Sie, die Sauce zu passieren.

Für eine noch flüssigere und homogenere Sauce wiederholen Sie den Vorgang ein zweites Mal (sehr gültiger Vorgang bei Kindern, die jedes kleine Stück Gemüse ablehnen!).

Jetzt ist die Sauce wirklich fertig: Sie können sie also sofort verwenden, um einen Teller Nudeln zu würzen (Sie müssen ihn gründlich probieren, um festzustellen, ob etwas fehlt ...) und den Rest in Gläser für den Gefrierschrank teilen. Für ein paar Monate (wenn es nicht wie so oft zuerst gegessen wird) ist es gebrauchsfertig: gerade lange genug, um es in einen Topf zu geben, um es bei schwacher Hitze aufzutauen und dann gut zu erhitzen.

RATSCHLÄGE UND HINWEISE:

 

Google-Anzeigen

<

 

  • print pdf Rezept, nur Text: zu drucken oder herunterladen.

  • Diese Sauce kann auch mit nur einem Drittel der angegebenen geschälten Tomaten zubereitet und dann als Basis verwendet werden, um ein Tomatenpüree oder frisch blanchierte und geschälte Tomaten zu würzen.
  • Obwohl dieses Rezept ein Gewürz ist, dass ich in den Hauptgerichten bewusst eingesetzt, unter Hinweis auf sein Ziel zu haben!
  • Siehe auch: Ragù, der Echte, Bolognese.

Ihre Kommentare sind willkommen!
Lassen Sie sie im Formular unten auf der Seite: